Zum Inhalt springen

Blockchain

Blockchain

Die Blockchain ist eine neue Art, beispielsweise Zahlungsverkehr genau verfolgen zu können. Es handelt sich hierbei um einen unendlich zu verlängernden Datensatz, der genau angibt, wann ein „Block“ (eine Datensatz-Liste) geändert oder transferiert wurde. Dies geschieht mittels einer digitalen Signatur, die von mehreren Stellen „beglaubigt“ wird. Nicht nur Geld-Zahlungen sind hierdurch genau rückverfolgbar, sondern theoretisch auch Artefakte wie Texte oder Bilder.

So könnten beispielsweise wissenschaftliche Veröffentlichungen mit einem Hash-Wert versehen werden. Wenn Plagiierende den Text dann weiterverwenden wollen, fällt es nicht nur dem bzw. Erstautor/in auf, sondern er bzw. sie kann die Weiterverwendung sogar ablehnen. Denn jede Änderung am Datensatz muss genehmigt werden.

Infos zur Blockchain

Infos zur Verwendung der Blockchain in der Wissenschaft

Spannend? Dann unterstütze uns!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.