Zum Inhalt springen

Creative-Commons-Lizenzen

Creative-Commons-Lizenzen

Die CC-Lizenzen regeln ganz grundlegende Dinge: Beispielsweise, ob ein Autor erlaubt, die Inhalte weiterzuverwenden, abzuwandeln oder kommerziell zu nutzen. Mit oder ohne Namensnennung, je nach Wunsch.

Außerdem kann festgelegt werden, dass eventuelle Abwandlungen wieder unter derselben Lizenz veröffentlicht werden müssen. Der Zugang zu Werken des Lizenzgebers darf also nicht behindert werden. Damit wird sichergestellt, dass Nachnutzer eigene Publikationen ebenso der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen müssen wie der Erstautor.

Hier geht’s zum Blogartikel …

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.