Zum Inhalt springen

Gemeinsame Normdatei (GND)

Gemeinsame Normdatei (GND)

Die „Gemeinsame Normdatei“ (GND) der Deutschen Nationalbibliothek ist meist die erste Anlaufstelle für die eigene Recherche. Gerade Bibliotheken müssen natürlich eine eindeutige Katalogisierung gewährleisten: Namen und Orte müssen genau zugeordnet werden, um nicht in einer Flut von Dupletten zu versinken. Die Gemeinsame Normdatei wird von den an die Deutsche Nationalbibliothek angeschlossenen Einrichtungen gemeinsam geführt.

Wie du sie nutzt (Blogartikel) …

Hier geht’s zur DNB …

Spannend? Dann unterstütze uns!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.